Plus
Rhein/Koblenz

Drogenhandel am Rhein: Haftstrafe für Bandenmitglied

Bereits im Februar 2021 hatte vor dem Landgericht Koblenz ein spektakulärer Prozess wegen bandenmäßigen Drogenhandels gegen acht mutmaßliche Täter aus Bad Breisig und Sinzig begonnen. In dem Verfahren mit besonderen Dimensionen ging es um kiloweise Amphetamin aus einer Drogenküche, um Haschisch, Massen an Marihuana und um viel Bares. Jetzt – rund elf Monate später – fiel in dem Mammutprozess die letzte Klappe für einen 29-jährigen Mann von der Rheinschiene.

Von Horst Bach Lesezeit: 3 Minuten