Archivierter Artikel vom 10.02.2016, 19:45 Uhr
Altenahr

Drei Verletzte nach Kollision in Altenahr

Drei Verletzte und 30 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwoch bei Altenahr ereignete.

Drei Verletzte und 30 000 Euro Sachschaden nach einem Zusammenstoß bei Altenahr.
Drei Verletzte und 30 000 Euro Sachschaden nach einem Zusammenstoß bei Altenahr.

Ein 51-jährige Unfallverursacherin befuhr die B 257 (Umgehung Altenahr) aus Richtung Kalenborn kommend in Richtung Kreuzberg. Nach Ermittlungen der Polizei bog sie an der Einmündung Roßberg nach links ab, ohne den Vorrang eines entgegenkommenden 45-Jährigen zu beachten. Die Fahrzeuge kollidierten im Einmündungsbereich, wobei die Fahrzeugführer und eine Mitfahrerin verletzt wurden.Nach einer Erstversorgung am Unfallort wurden sie zur ambulanten Behandlung in nahegelegene Krankenhäuser gebracht.