Archivierter Artikel vom 03.01.2019, 14:46 Uhr
Oeverich

Doppelschlag: In der Grafschaft sind die Einbrecher wieder aktiv

Die Grafschaft gerät offenbar wieder stärker in den Fokus von Diebesbanden: Gleich zwei Einbrüche musste die Polizei dort in den vergangenen Tagen aufnehmen.

Foto: picture alliance

Nach Angaben der Kriminalpolizei in Mayen ist am Mittwoch, 2. Januar, in der Zeit zwischen 10.30 und 19.30 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Windmühlenstraße in Grafschaft-Oeverich eingebrochen worden. Zuvor waren am Samstag, 26. Dezember, ebenfalls in Oeverich zwischen 11.30 Uhr und 20 Uhr in ein Haus in der Straße „An der Hudelslinde“ eingebrochen. In beiden Fällen wurde eine Scheibe eingeschlagen, um in die jeweiligen Gebäude einzudringen. Die Polizei sucht nun Zeugen, die zu verdächtige Personen oder Fahrzeugen, welche sich zu den Tatzeiten in diesen Bereichen aufhielten, Angaben machen können. Hinweise nimmt die zuständige Kriminalpolizei Mayen unter der Telefonnummer 02651/8010 entgegen. ckk