Archivierter Artikel vom 31.08.2021, 19:01 Uhr
Plus
Kreis Ahrweiler

Die Arbeit des Abfallwirtschaftsbetriebs: So werden Bauschutt und Müllberge im Flutgebiet entsorgt

Für die Organisation und Durchführung der Abfallwirtschaft hat der Kreis 1995 den Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler (AWB) gegründet. „Neben der Durchführung der wöchentlichen Müllabfuhr und der Entsorgung des Restmülls liegt der Schwerpunkt heute in der Schonung unserer natürlichen Ressourcen. Abfälle sind in erster Linie zu vermeiden und nicht vermeidbare Abfälle zu verwerten“, so der AWB. Wie sieht die Arbeit in der Flutkatastrophe aus? Vier Fragen an den AWB zum aktuellen Stand.

Von Michael Stoll, Manfred Ruch Lesezeit: 3 Minuten
+ 903 weitere Artikel zum Thema