Archivierter Artikel vom 27.05.2020, 11:47 Uhr
Kreis Ahrweiler

Detektivarbeit in Sachen Corona: Dem Virus auf der Spur

Seit März haben Kreisverwaltung und Gesundheitsamt eine weitere Aufgabe mit Sicherheitsstufe eins dazubekommen: Detektivarbeit in Sachen Coronavirus. Jeder neue Corona-Infizierte löst eine Kette von Nachforschungen aus. Denn mit dem positiven Test beginnt die Suche nach den Kontaktpersonen des Viruserkrankten. Und mittlerweile läuft bereits Phase zwei: Die Suche nach Menschen, die den Virus in sich ragen, davon jedoch nichts wissen und mit Risikogruppen wie Senioren und Kranken arbeiten.

Uli Adams Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net