Archivierter Artikel vom 20.05.2020, 17:13 Uhr
Plus
Remagen

Der Zoff geht weiter: Stellungskrieg um Remagener Friedensmuseum

Seit mehr als einem Jahr ist das Friedensmuseum in den Remagener Türmen der einstigen Ludendorffbrücke geschlossen. Mängel im Brandschutz hatten seinerzeit, noch lange vor der aktuellen Corona-Pandemie, den Ausschlag für die behördliche Anordnung einer Schließung gegeben. Doch die eigentlichen Gründe liegen offensichtlich viel tiefer. Denn seit Jahren tobt hinter den Kulissen ein erbitterter Kampf um die „Brücke von Remagen“ und ihr Vermächtnis.

Von Christian Koniecki Lesezeit: 4 Minuten
+ 13 weitere Artikel zum Thema