Archivierter Artikel vom 15.07.2022, 06:00 Uhr
Plus
Ahrweiler

Dem Ahrtal verbunden: Fluthelfer bewirtschaften ihren eigenen Weinberg

Kurz nach der Flutkatastrophe fuhr Wolfgang Külper los. Er wollte helfen. Zufällig landete er bei der Ahrweiler Winzergenossenschaft, fand dort in anderen Helfern neue Freunde und greift mit ihnen gemeinsam bis heute den Winzern unter die Arme. Inzwischen betreibt die Initiative „HelfAHRwein“ einen eigenen Weinberg und vergab schon mehr als 200 „Rebstockpatenschaften“.

Von Ulrike Walden Lesezeit: 3 Minuten
+ 1594 weitere Artikel zum Thema