Archivierter Artikel vom 29.01.2022, 06:00 Uhr
Plus
Sinzig

Das „Göttchen“ ist zurück im Schloss: Die Geschichte der Sinziger Idolino-Figur

Der „Idolino“ ist zurück, jener klassische Jüngling aus dem 19. Jahrhundert, der im Heimatmuseum Schloss Sinzig zu Hause ist. Die Rückkehr von einem längeren Reha-Aufenthalt ist zwar schon etwas her; Gelegenheit, ihn der Öffentlichkeit zu präsentieren, hatte sich aber bisher für den Förderverein Denkmalpflege und Heimatmuseum nicht ergeben. Nun aber war es so weit.

Lesezeit: 2 Minuten