Archivierter Artikel vom 27.02.2020, 09:50 Uhr
Kreis Ahrweiler

Coronavirus rückt näher an den Ahrkreis heran: Wie reagiert die Verwaltung, was sagen Ärzte?

Mit den neuen Coronavirusfällen in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen steigt auch die Sorge im Kreis Ahrweiler, dass sich das Virus hier verbreitet. Schließlich ist Erkelenz, wo ein Mitte 40-Jähriger um sein Leben ringt, keine Autostunde vom AW-Kreis entfernt. Ist der Kreis vorbereitet, was sagen die Ärzte?

Beate Au, Silke Müller, Uli Adams Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net