Kreis Ahrweiler

Corona: Mehrere Fälle in der Brohltal-Klinik St. Josef

In der Brohltal-Klinik St. Josef in Burgbrohl gibt es mehrere Fälle von Corona-Infektionen. Das hat die Kreisverwaltung mitgeteilt.

Demnach sind mehrere Patienten und Mitarbeiter betroffen. Das Gesundheitsamt testet vorsorglich das Personal sowie alle Patienten. Die infizierten Personen sowie ihre engeren Kontaktpersonen befinden sich in häuslicher Quarantäne. Insgesamt hat die Kreisverwaltung am Dienstag zwölf Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet: drei in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, zwei in der Stadt Remagen, drei in der Stadt Sinzig, jeweils eine in den Verbandsgemeinden Altenahr, Bad Breisig und Brohltal sowie eine in der Gemeinde Grafschaft. Die Anzahl der aktiven Fälle liegt bei 405 Personen, der Sieben-Tage-Inzidenzwert bei 109 Neuinfektionen.