Archivierter Artikel vom 14.12.2017, 16:24 Uhr
Plus
Remagen

Bürgermeisterkandidaten: Da waren's plötzlich drei

Wie die Zahl der brennenden Kerzen am Adventskranz immer größer wird, wächst auch die Anzahl der Kandidaten für das Bürgermeisteramt in Remagen. Nach dem parteilosen aber von Bündnis 90/Die Grünen unterstützen Björn Ingendahl und dem am Mittwochabend von den Remagener CDU-Mitgliedern offiziell gewählten Kandidaten Walter Köbbing bewirbt sich mit dem ebenfalls parteilosen Gereon Wickord nun kurz vor dem dritten Advent auch ein dritter Kandidat um die Nachfolge von Herbert Georgi an der Stadtspitze.

Von Christian Koniecki Lesezeit: 3 Minuten
+ 18 weitere Artikel zum Thema