Plus
Bad Breisig

Breisiger Trödelhändler haben endlich eine neue Heimat

Nach fast einem halben Jahr Bangen und Hoffen für die Trödler des Gewerbegebiets „Goldene Meile“ in Bad Breisig ist es nun endlich so weit: Nach ihrem Auszug aus den ehemaligen Realmarkt-Hallen wegen Besitzerwechsel öffnet die Trödelfabrik ihre Pforten, und die beliebten Wochenendflohmärkte können wieder stattfinden.

Lesezeit: 3 Minuten
Auf 980 Quadratmetern haben sich 16 Händler mit ihrer ständig wechselnden Ware ausgebreitet und präsentieren sie ab dem kommenden Wochenende. Kunst und Kurioses, Designerstücke, Schnickschnack und Klamotten warten allenthalben auf Interessenten. Die Flohmärkte öffnen dann immer freitags ab 11 Uhr und samstags ab 8 Uhr bis jeweils 17 Uhr. Rings um ...