Archivierter Artikel vom 14.10.2019, 14:56 Uhr
Plus
Sinzig/Koblenz

Bluttat in Sinzig: Hat mutmaßlicher Messerstecher einen Mord verübt?

Hat der mittlerweile 19-Jährige den 33-Jährigen auf dem Rewe-Parkplatz in Sinzig am 18. Februar ermordet? Und geschah dies heimtückisch und aus niedrigen Beweggründen? War es Totschlag, weswegen er sich derzeit vor der 9. Großen Strafkammer am Landgericht Koblenz verantworten muss? Oder doch Notwehr? Im Prozess des mutmaßlichen Messerstechers gibt es darüber unterschiedliche Auffassungen.

Von Silke Müller Lesezeit: 2 Minuten
+ 9 weitere Artikel zum Thema