Niederzissen

Blinder fühlt sich vom Jobcenter diskriminiert: Niederzissener möchte seit sieben Jahren Arbeit finden

Kevin Kerdel ist 28 Jahre alt, blind und seit sieben Jahren arbeitssuchend. Sein Traumjob ist es, Bürofachkraft zu sein. Für die Odyssee auf der Suche nach einer Arbeit macht er nicht nur seine Behinderung verantwortlich, sondern auch das Jobcenter aus Ahrweiler. „Vom Jobcenter gab es nie Bemühungen, mir tatsächlich eine Arbeit zu vermitteln“, kritisiert der Niederzissener. Die Behörde sieht das anders.

Nicolaj Meyer Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net