Archivierter Artikel vom 14.08.2018, 17:31 Uhr
Plus
Ahrweiler

Beziehungsdrama: Freispruch nach sechs Monaten U-Haft

Nach dem Urteil marschierte der Mann aus Rumänien seelenruhig und sichtlich zufrieden als freier Mann aus dem Amtsgericht Ahrweiler. Weil das Schöffengericht dem Gelegenheitsarbeiter nicht mit der notwendigen Sicherheit nachweisen konnte, dass er seine ehemalige Freundin in mehreren Fällen vergewaltigt, misshandelt und geschlagen hat, verkündete Richterin Jessica Schmidt, nach insgesamt drei Prozesstagen, ein wenig überraschendes Urteil: „In dubio pro reo – im Zweifel für den Angeklagten“. Letztendlich hatte das Gericht einige Widersprüche und Ungereimtheiten in den Aussagen des vermeintlichen Opfers gesehen.

Von Horst Bach Lesezeit: 2 Minuten