Archivierter Artikel vom 24.08.2010, 11:44 Uhr
Plus

Betrug beim Hundesportverein Ahrtal: Immenser Schaden

Bad Neuenahr-Ahrweiler – Auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung will der Hundesportverein Ahrtal am Freitag das weitere rechtliche Vorgehen gegen seine ehemalige Geschäftsführerin beschließen. Gegen diese ermittelt die Staatsanwaltschaft Koblenz wegen des Verdachts der Untreue. Sie soll den Verein um nahezu sein gesamtes Vermögen gebracht haben.

Lesezeit: 1 Minuten