Plus
Altenahr

Betroffene Feuerwehrleute: Die Flut ist längst noch nicht aus ihren Köpfen

„Das Feuerwehr- und Katastrophenschutzkonzept muss reformiert werden, nicht nur an der Ahr“, sagt Frank Linnarz, Wehrleiter der Verbandsgemeinde Altenahr und hauptberuflich Ausbildungsleiter bei der Berufsfeuerwehr in Bonn. Unter Experten sei man sich einig, dass das „reformiert“ von Bund und Land kommen müsse, mit klaren Vorgaben für die Gemeinden. Die Erlebnisse bei der Flut im Juli beschäftigen ihn noch immer.

Von Frank Bugge Lesezeit: 3 Minuten
+ 1075 weitere Artikel zum Thema