Archivierter Artikel vom 15.04.2020, 06:00 Uhr
Plus
Rhein

Betrieb angepasst: Wie Rhein-Fähren auf die Pandemie reagieren

Die Betreiber der Fähren am Rhein sind Kummer gewohnt. Hochwasser, vor zwei Jahren auch ein extremes Niedrigwasser, hin und wieder ein technischer Schaden oder eine Havarie – das sind Probleme, mit denen sie umgehen können. Doch wie soll man einer Corona-Pandemie begegnen, wenn die Menschen aufgefordert werden, zu Hause zu bleiben – und wenn man Angst um die Gesundheit der Mitarbeiter haben muss?

Von Christian Koniecki Lesezeit: 3 Minuten