Plus
Ahrbrück

Besuch bei Fritz, Gismo und Co.: Ahrbrücker Familie lebt mit 31 Alpakas

Von Claudia Voß
Morgenroutine: Mit  vielen Streicheleinheiten und Snacks starten Anja Barth und Marko Krämer mit ihren Alpakas in den Tag.
Morgenroutine: Mit  vielen Streicheleinheiten und Snacks starten Anja Barth und Marko Krämer mit ihren Alpakas in den Tag. Foto: Claudia Voß
Lesezeit: 5 Minuten

In Ahrbrück sind sie eine kleine Berühmtheit, die Alpakas von Anja Barth und Marko Krämer: Vor drei Jahren haben die beiden ihre Liebe zu den sanften Andentieren entdeckt – und ihr Leben seitdem komplett umgestellt.

Mit ihren großen Augen, ihrem zutraulichen Wesen und flauschigen Fell haben Fritz, Gismo, Nero und Junior vermutlich schon so manchen Spaziergänger in Ahrbrück begeistert. Seit gut drei Jahren leben die vier Alpakas auf dem Hof von Anja Barth und Marko Krämer und sind dort nicht allein. „Insgesamt haben wir aktuell ...