Archivierter Artikel vom 14.08.2015, 11:30 Uhr
Jammelshofen

Bei Jammelshofen auf dem Dach gelandet

Mehrmals überschlagen hat sich ein 20-Jähriger mit seinem Fahrzeug auf der K  23 zwischen Jammelshofen und Kaltenborn.

Der verletzte Fahrer konnte sich aus dem Wrack befreien. Foto: Polizei
Der verletzte Fahrer konnte sich aus dem Wrack befreien.
Foto: Polizei

Der junge Mann aus der Region Bonn war mit seinem Pkw in Richtung Kaltenborn unterwegs, als er in einer Linkskurve auf den rechten Grünstreifen kam. Er versuchte daraufhin stark nach links zu lenken, verlor aber die Kontrolle über sein Fahrzeug. Nach mehrfachem Überschlag blieb sein Auto schließlich auf dem Dach liegen. Der junge Fahrer konnte sich aus dem zerstörten Fahrzeug befreien und setzte einen Notruf ab. Anschließend wurde er ins Krankenhaus Adenau gebracht. Die Polizei geht nach erster Einschätzung davon aus, dass der Fahrer viel zu schnell unterwegs war und schätzt den Schaden auf rund 5000 Euro.