Archivierter Artikel vom 25.04.2020, 17:44 Uhr
Plus
Kreisstadt

Baustelle gut im Zeitplan: Unterführung am Bahnhof ab Pfingsten voraussichtlich nutzbar

Gut voran geht es beim Bau der neuen Personenunterführung im Bereich des ehemaligen Bahnübergangs Hauptstraße/Heerstraße in Bad Neuenahr. Während an der südlichen Rampe die Natursteinverblendung schon in großen Teilen eingebaut ist, läuft an der Nordseite der Betonbau auf Hochtouren. Die Arbeiten am Ingenieurbauwerk selbst sollten bis etwa Ende Mai/Anfang Juni abgeschlossen sein, sodass Fußgänger ab dann die Bahngleise unterqueren können.

Lesezeit: 1 Minuten