Remagen

Baubeginn schon im Frühjahr 2020 möglich: Wie steht es um Remagener Luxushotel „The Bridge“?

Tom Krause ist Architekt, Projektentwickler und Geschäftsführer der Prime Properties („Premium Eigentum“) GmbH. Und er ist ein Verkäufer. Jetzt war Tom Krause zusammen mit seiner Architektin Astrid Bohne wieder einmal in Remagen zu Gast, um im Bau-, Verkehrs- und Umweltausschuss der Stadt über den aktuellen Stand des seit vielen Jahren erwarteten Luxushotelprojekts „The Bridge“ zu berichten. Denn – auch wenn es mancher in Remagen schon fast vergessen zu haben schien: Das Hotelprojekt neben den Türmen der geschichtsträchtigen ehemaligen „Ludendorff-Brücke“ lebt – zumindest wenn man Projektentwickler Tom Krause glaubt.

Christian Koniecki Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net