Archivierter Artikel vom 18.10.2017, 17:10 Uhr
Sinzig

Bargeld und Kontodaten erbeutet: Betrüger waren in Sinzig unterwegs

In den Sinziger Stadtteilen Westum und Löhndorf waren am Mittwoch um die Mittagszeit Betrüger unterwegs. Das teilt die Polizei Remagen mit.

In Sinzig gaben sich Betrüger als Bankmitarbeiter aus.
In Sinzig gaben sich Betrüger als Bankmitarbeiter aus.
Foto: dpa

Demnach gaben sich die Straftäter als Bankmitarbeiter aus, um an Bargeld und Kontodaten zu gelangen, was auch in mehreren Fällen gelang. Die Beamten suchen in diesem Zusammenhang nach einer dunklen Audi-Limousine (A 6 oder A 8), die sich gegen 14.30 Uhr aus Löhndorf mit hoher Geschwindigkeit entfernt hat.

Hinweise zu Fahrzeug und Tätern nimmt die Polizei Remagen entgegen unter Telefon 02642/938 20. red