Archivierter Artikel vom 19.01.2021, 18:16 Uhr
Plus
Kreis Ahrweiler

Bahn dieselt noch bis 2033 durchs Ahrtal – Wie wirtschaftlich ist die Umrüstung wirklich?

Der Kreis arbeitet mit dem Zweckverband Schienenpersonenahverkehr (SPNV) Nord weiter an der Elektrifizierung der Ahrtalbahn. Wenn 2033 der bisherige Beförderungsvertrag ausläuft, soll die Strecke zwischen Remagen und Ahrbrück über Hochspannungsleitungen mit E- statt mit Dieselloks betrieben werden. Doch der Weg dahin ist nicht nur lang, er ist auch noch mit zahlreichen Schranken bestückt, die sich bis dahin öffnen müssen.

Uli Adams Lesezeit: 2 Minuten