Archivierter Artikel vom 14.01.2018, 13:07 Uhr
Plus
Bad Neuenahr

Bad Neuenahrer Hoteliers sind empört: Stadt will mehr vom Gewinn

Das Hotelgewerbe in Bad Neuenahr-Ahrweiler ist empört: Die Stadt plant, beim Tourismusbeitrag das Übernachtungsgewerbe stärker zur Kasse zu bitten. Das stößt auf Widerstand. „Mit uns so nicht“ sagen Marion Wenzel, Kreisvorsitzende des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) und ihr Stellvertreter Günther Uhl, beide Hoteliers in der Kreisstadt.

Von Frieder Bluhm Lesezeit: 2 Minuten