Kreisstadt

Bad Neuenahr: Marschbefehl für Bundeswehr

Der Schlag trifft die Stadt aus heiterem Himmel. Die Bundeswehr schließt ihren Standort Bad Neuenahr-Ahrweiler. Gestern Morgen, kurz nach 10 Uhr, stand die Streichlisteauf der Internetseite der Rhein-Zeitung. Mit dabei der Standort Bad Neuenahr-Ahrweiler mit seinen Dependancen an der Heerstraße und im Westend. Alle 570 Dienstposten werden entweder gestrichen oder verlegt.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net