Archivierter Artikel vom 16.12.2012, 16:55 Uhr

B9 bei Bad Breisig und Remagen: Betrunkene Fußgänger und tote Wildschweine

Kein Teaser vorhanden

Die Polizei brachte die Personen dann aus dem Gefahrenbereich. Ebenfalls auf der B 9 – bei Bad Breisig – war es am Samstagabend um 23.20 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einer Wildschweinrotte und einem Pkw gekommen. Durch den Verkehrsunfall wurden fünf Wildschweine getötet. Ein Mitarbeiter der Straßenmeisterei Sinzig wurde alarmiert, um die Unfallstelle zu sichern. Am Freitag geriet in Waldorf gegen 19.20 Uhr ein Pkw in Brand. Der Brand konnte durch einen Anwohner gelöscht werden. Ursache war womöglich ein technischer Defekt. red