Bad Neuenahr-Ahrweiler

Autos ausgeschlachtet: Diebe erbeuteten teures Zubehör

Unbekannter Diebe brachen auf dem Gelände einer BMW-Niederlassung Autos auf und erbeuteten Zubehör im Wert von rund 40 000 Euro.

Unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht von Donnerstag, 22. März, 19 Uhr, auf Freitag 23. März, 7 Uhr, durch das Auftrennen eines Zaunes Zutritt auf das Firmengelände einer ortsansässigen BMW-Niederlassung in der Ringener Straße in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Dort entwendeten die Täter aus mehreren zuvor aufgebrochenen Pkws Navigationsgeräte/Airbags und weiteres Zubehör. Der Gesamtschaden dürfte nach ersten Ermittlungen über 40 000 Euro liegen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler, Telefon 02641/9740.