Archivierter Artikel vom 25.05.2020, 16:55 Uhr
Ahrweiler

Ausstellung: Was Mongolen in der Römervilla Ahrweiler machen

Jährlich wechselnde, spannende Ausstellungen gehören seit vielen Jahren zum Angebot der Römervilla in Ahrweiler. Auch 2020 hat Museumsleiter Dr. Hubertus Ritzdorf das Ausstellungsjahr, wenn auch verspätet und in aller Stille, wieder mit einer neuen Ausstellung eröffnet. „Mongolei – Bilder aus der Ferne“, so der Titel der aktuellen Begleitschau parallel zu den eindrucksvollen Resten der Villa aus der Römerzeit.

Jochen Tarrach Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net