Remagen-Kripp

Aufregung in Kripp: Sechsjähriger täuscht eigene Entführung vor

Alarmstimmung unter Eltern in Kripp: Seit Sonntagabend machte die Geschichte einer versuchten Entführung eines sechsjährigen Jungen die Runde durch den Ort und die sozialen Netzwerke. Die Polizei war im Einsatz und die Kriminalpolizei ermittelte – mit einem überraschenden Ergebnis.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net