Rhein

Auf dem Weg zur Impfung: Welche Hilfen es für Senioren am Rhein gibt

Das große Impfen in Gelsdorf gegen Covid-19 hat begonnen. In dieser ersten Phase sind es vor allem Senioren, die das 80. Lebensjahr vollendet haben, die sich dafür anmelden können. Allerdings ist dieses Unterfangen für manche gar nicht so einfach. Und auch die Fahrt nach Gelsdorf könnte eine Hürde für diejenigen darstellen, die nicht mehr ganz so mobil sind. Aber es gibt Hilfen.

Silke Müller Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net