Archivierter Artikel vom 09.10.2020, 09:00 Uhr
Plus
Altenahr

Anwohner frustriert: Alle Einwände gegen Straßenausbau bleiben unberücksichtigt

Inzwischen ist die ganze Affäre gegessen, der Drops gelutscht, Ende und aus. Die Sanierung der Altenahrer Weinbergstraße ist bereits in vollem Gange. Zurück bleiben Anwohner, die von ihrer Verwaltung und den gewählten Repräsentanten im Altenahrer Rat tief enttäuscht sind.

Von Gabi Geller Lesezeit: 3 Minuten