Archivierter Artikel vom 30.03.2019, 07:00 Uhr
Plus
Koblenz/Kreis Ahrweiler

Ansteckungsgefahr: Notfalls Impfen per Gesetz vorschreiben?

Es ist nur ein kleiner Piks für einen Menschen, doch die Debatte kommt jetzt wieder groß auf: Soll Impfen für Kinder verpflichtend eingeführt werden, bevor sie eine Kindertagesstätte besuchen? Auslöser ist eine aktuelle Vorschrift in fünf privaten Kitas in Essen, der zufolge nur geimpfte Kinder zugelassen werden. Jüngste Zahlen der Weltgesundheitsorganisation belegen überdies, dass 1,5 Millionen Todesfälle jährlich auf versäumte Impfungen zurückgehen.

Von Thomas Brost Lesezeit: 2 Minuten