"Anlassen": Kesselinger Bürger gehen auf die Barrikaden

Schwere Unfälle, Lärm und rücksichtslose Motorradfahrer – das traditionelle „Anlassen“ auf dem Nürburgring ist für viele Menschen auch Anlass für Protest. Die Menschen in Kesseling gingen am Sonntagmorgen auf die Straße. Denn die Route über Kesseling gilt für viele Motorradfahrer als besonders schön, weil kurvenreich.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net