Plus
Dernau

„Am liebsten hätte ich alles wieder so wie vorher“: Sebastian Tetzlaff renovierte sein Haus vier Jahre lang

„Wir sitzen gerade im Garten“, erklärt Sebastian Tetzlaff und zeigt auf einen Olivenbaum. „Das Einzige, was übrig geblieben ist.“ „Im Garten“ will heißen, dort, wo sich noch vor der Flut der schön hergerichtete Grünbereich des 37-Jährigen befand.

Von Sandra Fischer
Lesezeit: 6 Minuten
+ 1767 weitere Artikel zum Thema
Archivierter Artikel vom 03.11.2021, 06:00 Uhr