Archivierter Artikel vom 18.08.2022, 14:44 Uhr
Plus
Niederzissen

Alte Synagoge als Lernort: Niederzissen schnürt Unterrichtspakete

Seit mehr als zehn Jahren ist die ehemalige Synagoge in Niederzissen nicht nur regelmäßige Veranstaltungsbühne für ein hochwertiges Kulturprogramm, sondern mit ihrem Museum über die Geschichte der ehemaligen jüdischen Gemeinde in Niederzissen und dem Brohltal auch ein wertvoller Lernort für weiterführende Schulen. Um Schülern und Lehrern den Zugang in die Materie zu erleichtern, wurden im Rahmen einer Arbeitstagung jetzt erste Schritte hin zu passenden „Unterrichtspaketen“ getan.

Von Hans-Willi Kempenich Lesezeit: 2 Minuten