Archivierter Artikel vom 26.03.2017, 18:40 Uhr
Bad Neuenahr-Ahrweiler

Ahrkreisstaffel: Leichtathleten schnüren Schuhe für einen guten Zweck

Die Joggingschuhe schnüren, sich auspowern und dazu noch etwas Gutes tun. Darauf hatten am Sonntag bei der zwölften Auflage der Ahrkreisstaffel mehr als 400 Teilnehmer so richtig Lust.

Horst Bach
Auf die Plätze, fertig – und schon ging es los.
Auf die Plätze, fertig – und schon ging es los.
Foto: Vollrath

61 Schul- und Vereinsmannschaften nahmen bei idealen Temperaturen die Herausforderung über die Marathondistanz von 42,195 Kilometer an.

Veranstaltet vom Turn- und Sportverein Ahrweiler/LG Kreis Ahrweiler gingen überaus motiviert Leichtathleten auf dem Parkplatz der Kreissparkasse an den Start – von Minis und Abc-Schützen aus den Grundschulen Bad Breisig und Altenahr bis hin zu erfahrenen Ausdauerläufern vom ASV Köln.

Im Vordergrund der Ahrkreisstaffel steht neben sportlichen Höchstleistungen auch der Spaß an sportlicher Betätigung für einen guten Zweck. Der Reinerlös kommt diesmal dem Neuwieder Verein für Menschen mit Behinderung und der Jugendarbeit im TuS Ahrweiler zugute.

Von unserem Mitarbeiter Horst Bach