Ahrhütte

Ahrhütte: 170 Bürger und reges Vereinsleben

Seine Entstehung und seinen Namen verdankt Ahrhütte einer längst vergangenen Industrie: der Eisenindustrie. Die Zeiten geschäftigen Treibens sind im Dorf aber schon lange passé. Rund 170 Einwohner zählt der beschauliche Ort heute, im „Feriendorf", dem Wochenendhausgebiet, kommen noch einmal 40 dazu.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net