Kreis Ahrweiler

Ahraton am 15. Juni: Mehr als 2500 Starter erleben mit bunten Kostümen das Ahrtal

Gute Stimmung ist beim Ahraton garantiert.  Foto: Eventfotografie 24/Holler
Gute Stimmung ist beim Ahraton garantiert. Foto: Eventfotografie 24/Holler

Mehr als 2500 Läufer werden am Samstag, 15. Juni, wieder den Rotweinwanderweg von Bad Neuenahr bis Walporzheim zu einer bunten Partymeile machen. Mit ausgefallenen Kostümen und viel Spaß an Sport und Erlebnis werden sie beim Ahrathon unterschiedliche Distanzen von 1,6 bis zu 42 Kilometer laufen.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

Der Start-Ziel-Bereich befindet sich direkt hinter dem Weingut Sonnenberg an der Heerstraße 96 bis 100 in Bad Neuenahr. Von dort kann ab 9 Uhr in den Kategorien „Marathon“, „Halbmarathon“ – auch kostümiert –, „Nordic Walking“ 21 und zehn Kilometer sowie Zehn-, Fünf und 1,6-Kilometer-Lauf gestartet werden. Ein Fünf-Kilometer-Firmen- und Vereinslauf und Schülerläufe über fünf und 1,6 Kilometer werden zusätzlich angeboten. Spätentschlossene können sich am Vortag der Veranstaltung von 14 bis 20 Uhr noch nachmelden oder am Veranstaltungstag bis eine Stunde vor dem jeweiligen Laufstart.

Mehr als 100 Ehrenamtler helfen mit

An den acht (beim Marathon 16) Verpflegungspunkten erhalten die Läufer neben der normalen Läuferverpflegung auf Wunsch auch ein Glas Wein und Fingerfood. Mehr als 100 Ehrenamtler aus vier Vereinen des Kreises stehen bereit. „Den Vereinen und ehrenamtlichen Helfern gilt unser größter Dank“, bestätigt Michaela Wolff von der Organisation anerkennend, „ohne diese engagierte Unterstützung könnten wir einen solch professionellen Lauf nicht stemmen!“ Im Zielbereich werden auch die Sieger der Wettkämpfe Halbmarathon und Marathon auf einer 2,50 Meter hohen Balkenwaage in Wein aufgewogen. Am Abend geht die Veranstaltung nahtlos in das beliebte Abschlussfestival „Rock & Wein“ über.

Weitere Infos und Anmeldung unter www.ahrathon.de oder per E-Mail an info@weingut-sonnenberg.de