Kreis Ahrweiler

AfD und Linke sind neu im Ahrweiler Kreistag

Stühlerücken im Parlament des Kreises Ahrweiler. Der Kreistag wächst von fünf auf sieben politische Interessenvertretungen. Zu CDU, SPD, FWG, Grünen und FDP haben die 102 162 Wahlberechtigten die Alternative für Deutschland (AfD) und „Die Linke“ ins Kreisparlament gewählt.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net