Archivierter Artikel vom 19.08.2022, 06:00 Uhr
Plus
Sinzig

Ackern für den Wilhelmshof: Wie Landwirtschaft mit Leidenschaft funktioniert

Stark gestiegene Preise für Kraftstoffe, Dünger und Saatgut, Mindestlohn, Klimawandel sowie das Verhalten der Verbraucher, die zwar bessere Lebensmittel haben, dafür aber nicht mehr zahlen möchten. Das alles stellt die Landwirte auch im Kreis Ahrweiler vor große Probleme. Wer möchte in solchen Zeiten noch einen bäuerlichen Betrieb führen? Die Rhein-Zeitung hat Betriebe von Jungbauern besucht, die sich den Herausforderungen stellen.

Von Judith Schumacher Lesezeit: 5 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema