Archivierter Artikel vom 18.12.2021, 06:00 Uhr
Plus
Rech

Abriss nach der Flut: Nepomukbrücke in Rech wird nicht wieder aufgebaut

Die denkmalgeschützte, aber bei der Flutkatastrophe schwer beschädigte Nepomukbrücke in der Ortsgemeinde Rech wird abgebaut. Dies entschied der Rat schweren Herzens mit acht Ja- und drei Neinstimmen während der jüngsten Sitzung des Gemeinderates. Vorausgegangen war ein langer Informationsaustausch mit Bauingenieur Joachim Gerke, Leiter der Abteilung Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Bodenschutz der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord des Landes Rheinland-Pfalz.

Von Ute Müller Lesezeit: 3 Minuten
+ 1255 weitere Artikel zum Thema