Archivierter Artikel vom 01.07.2021, 17:18 Uhr
Plus
Remagen/Linz

Ab August: Mit Bus- und Bahnfahrkarte über den Rhein

Die Rheinfähren Linz–Remagen mit den beiden Verbindungen zwischen Remagen und Erpel (Personenfähre „Nixe“) sowie Kripp und Linz (Autofähren) sind ab dem 1. August Teil des Verkehrsverbunds Rhein-Mosel (VRM). Keine große Sache könnte man meinen – erst recht, wenn man bedenkt, dass sich für die Mehrzahl der Nutzer der besonders stark frequentierten Autofähre zwischen Kripp und Linz ab August rein gar nichts ändern wird. Doch der Aufmarsch von gleich zwei Landräten, zwei Geschäftsführern, drei Bürgermeistern, einem Ortsvorsteher sowie zwei Beigeordneten zu dem vorgezogenen Pressetermin lässt erahnen, dass man sich auf offizieller Seite von der Neuerung ab August Großes verspricht.

Von Christian Koniecki Lesezeit: 3 Minuten