Archivierter Artikel vom 20.07.2016, 17:34 Uhr
Meckenheim

A 61: Schwerer Lkw-Unfall bei Meckenheim [Update]

Die Autobahn 61, die nach einem schweren Unfall kurz hinter dem Autobahnkreuz Meckenheim in Fahrtrichtung Koblenz für mehrere Stunden voll gesperrt war, ist nun wieder frei. Ein Lkw war auf ein Stauende aufgefahren.

Foto: red

Eine 22-Jährige wurde schwer verletzt, als der Lkw ihren Wagen auf weitere Autos schob. Laut Polizeiangaben schwebt die junge Frau aber nicht in Lebensgefahr. Zwei weitere Unfallbeteiligte wurden leicht verletzt. Auch in Fahrtrichtung Norden gab es einen Stau, den Gaffer verursachten.