Archivierter Artikel vom 18.02.2015, 20:07 Uhr

77-jähriger bei Unfall schwer verletzt

Schwer verletzt wurde am Mittwochnachmittag ein 77-jähriger Autofahrer bei einem Unfall auf der Rotweinstraße in Mayschoß.

Mayschoß. Nach Angaben der Polizei erlitt der Mann hinter dem Steuer vermutlich einen Schwächeanfall und prallte mit seinem Wagen in die Hauswand einer Weinstube. Der Schwerverletzte musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Klinikum gebracht werden. Die Weinstube wurde stark beschädigt, da sich die Außenwand durch den Aufprall verschoben hat. Das Auto wurde komplett zerstört. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf rund 60 000 Euro.