Plus
Bad Neuenahr-Ahrweiler

60 Jahre Kirche St. Pius in Ahrweiler: Der Anfang war nicht leicht

Von Jochen Tarrach
Es dauerte noch bis 1987, bis vier Glocken aus dem 30 Meter hohen Turm zum Gottesdienst rufen konnten.
Es dauerte noch bis 1987, bis vier Glocken aus dem 30 Meter hohen Turm zum Gottesdienst rufen konnten. Foto: Jochen Tarrach
Lesezeit: 3 Minuten

1963, also vor genau 60 Jahren, wurde die katholische Pfarrei St. Pius formell ins Leben gerufen. Doch das Jubiläumsjahr 2023 hat der Pfarrgemeinde nicht unbedingt nur Freude gebracht. Angesichts der aktuellen Ereignisse ist die mit so viele Mühe errichtete Pfarrkirche in Gefahr geraten und es wird darüber diskutiert, ob sie abgerissen werden oder in ein Wohnprojekt umgewandelt werden soll.

Schauen wir zuerst zurück in das Jahr 1963. Am 1. Juli des Jahres war es endlich soweit, und ein lang gehegter Wunsch der katholischen Gläubigen ging in Erfüllung: Die Grundlagen zum Aufbau der neuen Pfarrgemeinde St. Pius durch Einrichtung einer rechtsfähigen Gemeinschaft wurden an diesem Tag offiziell geschaffen. Die Pfarrei ...