Archivierter Artikel vom 17.03.2021, 16:26 Uhr
Bad Neuenahr-Ahrweiler

55-Jähriger schwer verletzt: Explosion in Mehrfamilienhaus in Bad Neuenahr

Bei einer Explosion in einem Mehrfamilienhaus in Bad Neuenahr-Ahrweiler ist ein 55 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Er sei mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen worden, teilte die Polizei mit.

Symbolbild.
Symbolbild.
Foto: picture alliance / dpa

Die Explosion habe sich am Mittwochnachmittag in einer der drei Wohnungen des Hauses ereignet, sagte ein Polizeisprecher. Bei dem Schwerverletzten handelt es sich demnach mutmaßlich um den Bewohner, dies sei aber noch nicht gesichert. Außer dem 55-Jährigen habe sich zum Zeitpunkt der Explosion kein anderer Bewohner in dem Haus aufgehalten.

Wie es zu der Explosion kommen konnte, steht laut Polizei noch nicht fest. Die Ermittlungen dauerten an, hieß es. An dem Haus entstand den Angaben zufolge ein hoher Sachschaden. Ob das Gebäude noch bewohnbar ist, steht dem Polizeisprecher zufolge noch nicht fest.