Bad Breisig

25 Jahre nach Mord im Kurpark: Ärger um Gedenkstein in Bad Breisig

Es ist jetzt ziemlich genau 25 Jahre her, da wurde Dieter Klaus Klein im Bad Breisiger Kurpark ermordet. Der 51-jährige Obdachlose aus Overath hatte gezecht und sich auf die Mauer des Springbrunnens gelegt. Zwei 17-jährige Neonazis aus Sinzig und Bad Breisig pöbelten ihn an, verprügelten, misshandelten ihn und stachen ihn mit 22 Messerstichen nieder.

Jan Lindner Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net