Archivierter Artikel vom 02.01.2011, 17:05 Uhr
Grafschaft

18-Jähriger stürzt aus drittem Stock vom Balkon

Am Neujahrstag ist am frühen Morgen in Grafschaft-Holzweiler ein 18-Jähriger aus dem dritten Stock vom Balkon gestürzt.

Grafschaft – Am Neujahrstag ist am frühen Morgen in Grafschaft-Holzweiler ein 18-Jähriger aus dem dritten Stock vom Balkon gestürzt.

Laut Polizei war eigenes Verschulden der Grund. Sie fand den Verunglückten gegen 5.15 Uhr ansprechbar, aber mit schweren Verletzungen im Schnee liegend vor. Er wurde durch den Rettungsdienst versorgt und zur weiteren Behandlung in die Uni-Klinik Bonn gebracht.