Plus
Kreis Ahrweiler

100 Jahren Frauenwahlrecht: Politikerinnen aus dem Kreis Ahrweiler und die Gleichheit

Von Sofia Grillo
Politikerinnen und die Gleichheit Foto: dpa
Lesezeit: 3 Minuten

Seit 100 Jahren dürfen Frauen wählen und sich wählen lassen. Dazu „Alles Gute“! Aber ist auch alles gut? Das Jubiläum hat die RZ zum Anlass genommen, Politikerinnen aus dem Kreis zu befragen: Was hat sich eigentlich getan in den letzten Jahren mit der Gleichberechtigung, welche Hürden gibt es für Frauen in der Politik und warum sind eigentlich weniger Frauen als Männer aktiv?

Im Ahrweiler Kreistag sitzen von 46 Mitgliedern 12 Frauen, also gerade 26 Prozent. Verhältnismäßig ist das sogar weniger als im deutschen Bundestag – mit rund 30 Prozent Frauenanteil. Gabriele Hermann-Lersch (CDU), Bürgermeisterin der Stadt Bad Breisig, erklärt sich die Überzahl der Männer in der Politik aus der Historie. Seit langem sei ...